Die Ernährung muss artgerecht sein

Nassfutter sollte die Hauptmahlzeit für Ihren Liebling darstellen. Dieses gibt es mit Fisch oder Innereien von verschiedenen Tieren. Frischfleisch und Dosennassfutter sollten den größeren Anteil im Speiseplan des Lieblings ausmachen, während sich Trockenfutter gut als seltene Zwischenmahlzeit eignet. Beim Trockenfutter sind Portionen mit gefriergetrockneten Stückchen sowie Flocken aus verschiedenen getrockneten Fleischsorten erhältlich.